Fotografie / Blog / Nachrichten

REISETAGEBUCH – Fidel Castros Kuba

Dies wird eine Reise anders sein., Er hatte nie Reise mit so vielen Leuten geteilt.. Wir geben die Hälfte der Reise. Gruppenreisen hat vor- und Nachteile. Einer der Vorteile ist die Einsparung von Energie, die die Aufgaben aufzuteilen ist, das geschehen ist,, der Verschleiß auf persönlicher Ebene ist geringer und die Arbeit wird erheblich reduziert, Jeder bringt ihre Sandkorn. Darüber hinaus wird die Straße mehr Spaß in guter Gesellschaft. Es ist auch wahr, dass die Kosten weniger, alles wird geteilt. Reisen in der Gruppe, die Sie haben Zugriff auf verschiedene alternative, als ein Auto mieten, die genau....

Baracoa nach Taifun Matthew

Einen Monat nach dem Taifun weiterhin in Baracoa arbeiten. Einer der Orte, wo die meisten der schrecklichen Taifun Matthäus betroffen.

Hershey Train, Reise in die Vergangenheit in Kuba

Wenn wohnen durch das Zentrum der Havanna es besser ist, Fragen "wo Teil der Reise", Das ist eine Fähre schnell nach Casablanca, die Station des Ursprungs der Hershey-Bahn. Obwohl auch ist kann man es auf der Straße, aber ist langweilig, weil Sie ganze Bucht überqueren müssen. Ist finden sie Listen der Ausgang in der gleichen Station oder in den Punkten von Informationen von der Hauptstadt.

REISETAGEBUCH – Iran. Das Persien des Imam Khomeini

Die Fluggesellschaft kam spät nach Istanbul und wir verloren den Link mit dem anderen Flugzeug nach Teheran. Zum Glück erleichtert sie uns, Hotel und Transport. Das Hotel hatte einen roten Teppich in der Eingangshalle, nicht schmutzig es es wich, Ich dachte, dass sie es für prominente gebucht hatten, dann die "Crew" Personal ermahnt mich : "Nicht.. !!"Mir wurde gesagt, dass er auf dem Teppich verstärken sollte und vorher durch den nahen Eintritt". Ich gab ihnen meinen Pass und lassen sie ein... "Gib mir deine beste Zimmer", und es war nicht für weniger Geld, Sie hatte vor ihrer Nase zur elite, gekleidet in ihr Bestes....

Die iranischen Kurdistan

Wir wollten wissen, die iranischen Kurdistan, eine ganz besondere Region, die Zeit und Geduld erfordert. Die Verbindungen zwischen den Menschen eignen sich nicht aufgrund der bergigen Topographie des Ortes.

Qeshm und im Persischen Golf

Nur die Insel Qeshm 120 Kilometer lang und 10 der Breite. Jedoch bietet Platz für bis ca. 69 Städte und eine Stadt, die Hauptstadt von Qeshm. Zusammen mit der Stadt Bandar Abbas und andere kleine Städte in der Golfregion, Ihre eigene Sprache zu sprechen, die Bandari, die persischen Dialekt.

REISETAGEBUCH – Der junge Kosovo

Wenn ich auf Reisen bin Teile ich einige Tage Reisen mit anderen Touristen, Diesmal traf ich Lorenz. Wir teilen einige Biere, Erfahrungen und Teil der Route für den Kosovo.

Mitrovica, Stadt ohne Gesetz

Mitrovica, zwei Städte in einem. Es gliedert sich in zwei, der nördliche Teil der Bevölkerung von Serbien, südlichen Teil der albanischen Bevölkerung und nahen Fluss, der es mit zwei Brücken teilt. Die neue Brücke ist durch die KFORCE und die alten Kräfte geschützt., eine einfache Brücke für Fußgänger nur. Die nördlichen Mitrovica Serben akzeptieren nicht die Gesetze des Kosovo, Was macht sie heiß und kontrovers im Land.

REISETAGEBUCH – Bosnien und Herzegowina können nicht vergessen.

Ich will nicht auf den Balkan zu verlassen, ohne den Besuch von Bosnien und Herzegowina, Ich interessiere mich für ein paar Orte, Darüber hinaus ist die lange Reise per Bus über Montenegro von Podgorica nach Sarajevo spektakulär, Ich empfehle, die Reise zu machen, während des Tages.

REISETAGEBUCH – Der Skanderbeg-Albanien

Eine weitere Reise. Ich gehe zum Flughafen, Ich freue mich über einen Teil des Balkans Unbekanntes entdecken. Das Bild oben ist das Notebook, der für ein paar Wochen wird mein Reisebegleiter.