Papua Neuguinea

Die PNG-Sing-Sing ( Papua Neuguinea )

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea


Vor vielen Jahren verließ der Lendenschurz am unteren Rand der Garderobe, warten auf den festivals, genannte Sing-Sing, dass so viele Reiseveranstalter und Touristen sehnen.


Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea


Tut 40 um die Unabhängigkeit der Papua-Neu-Guinea und ein paar Jahre mehr als die Ankunft der Kirche im Land.

 

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea


War eine Überraschung für meinen Scheck von Fehlinformationen, die im Land in allen Medien vorhanden ist, auch in touristischen Publikationen von Prestige und benachbarten Ländern wie Indonesien oder Australien. Tür und Tor außerhalb des Landes von Papua-Neuguinea ist gefährlich, Sie üben sogar Kannibalismus und Hexerei, Wann sind diese Tatsachen wirklich isoliert, aber schon Sorgen über die Medien, diese Ereignisse zu großem Tamtam zu veröffentlichen, die Nachricht von ein paar Kannibalen essen Menschen verkauft, viele Zeitungen und Zeitschriften. Auch die Reisebüros Vorteile dieser Ruf, mehr Reisen als jemals zu astronomischen Preisen zu verkaufen. Ich könnte sagen, die unabhängige Reisende mit einer Handfläche.

 

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea


Papua ist ein teures Land für den Service, den sie bieten. Dies ist zum Teil auf Inflation behandelt und denn obwohl das Land vor Jahren es erreicht Unabhängigkeit noch in Händen macht weiß, wie zum Beispiel internationale Konzerne wie Shell, die Kampagne für das Land, seine Ressourcen zu verbrauchen.. Diese Premierminister erklärte es mir, dass übrigens fand ich es im Garten sitzen, vor dem Parlament, in Port Moresby. Wie auch immer er vermittelt ihren Optimismus und hoffte, dass in einigen Jahren die Situation verbessert. Optimismus, bin ich nicht einverstanden.

 

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea


Während meines Aufenthalts besuchte ich mehrere Sing-Sing, eine besser organisierte und andere weiter entfernt als andere, aber alle gemeinsam den gleichen Geist, die alten Traditionen bekannt zu machen. Es ist auch eine gute Gelegenheit zu sehen, viele der Stämme vertreten, die dieses schöne Land bewohnen, zu den bekanntesten zählen die von : Angu, Amunga, Asmat, Baining, Baruya, Bauzi, Bilibil, Chambri, Dani, Ekari, EToro, Fayu, Vordergrund, Gadsup, Gogodala, Haroli, Huli, Kombai, Korowai, Kwoma, Penisfutteral, Lani, Maisin, Marínd, MEK, Mian, Moni, Motu, Mundugumor, OGEA, Orokaiva, Sambia, Sawi, Swagap, Tairora, Telefol, Tolai, Toulambi, Tsembaga, Urapmin, Wiru, Wopkaimin, Yali und Zia, unter vielen anderen.

 

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea


Das meistbesuchte Festival ist die Goroka Show, Tag der Unabhängigkeit gefeiert. Touristen zu sammeln um die besten Porträts zu erhalten und Schritt auf jede andere Bilder kopieren, die gleiche pose, die gleiche person, Es ist nicht sehr angenehm festival. Am Mittag die Räumlichkeiten ohne Eingabe überspringen Kontrollpunkte und erobern das festival, vorbei sind die Tänze, Das Festival ist jetzt auf der Außenseite des Gehäuses, mit Spielen wie Dart und Food-Stationen.

 

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea


Ich empfehle anderen Festivals zu besuchen, nicht so berühmt, wie die in den entfernten Simbai abgehalten, wo man die Rekordzahl von Besuchern zu schlagen, 19 Menschen. In einem anderen Artikel beziehen ich meine Abenteuer in diesem wunderbaren Ort. Sie können alle Bilder auf Vollbild im Abschnitt sehen. Fotos.

 

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea

Un pais fascinante, Papua Nueva Guinea